Zweifarbiges Herzkissen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ein Kissen für den Valentinstag

 

Material :

-Fransengarn : 1 Knäuel violet, 1 Knäuel Rosa/violett meliert

-2 Nadeln Nr 4,5

-Stopfwatte

Mit violett 14 M. anschlagen und 2 R. stricken.

Nun in jeder 2. R. beidseitig 1 M zunehmen (immer nach der Randmasche und vor der End-Randmasche) bis 24 M. auf der Nadel sind.

Dieses Stück nun stilllegen.

Ein zweites Stück genauso arbeiten.

Weiter auf der Vorderseite alle M. str., 2 M. dazuanschlagen und die stillgelegten M. des ersten Stückes stricken. Es sind nun alle M. auf der selben Nadel = 50 M.

Nun 3 R. str.

Nun wird mit den Abnahmen wie folgt beginnen: Randmasche, 2 M. re zusammenstr., bis zu den 3 letzten M. str., 1 M. re abheben, 1 M str., die abgehobene M. über die gestrickte ziehen, Rdm.

Diese Abnahmen alle 4 R. wiederholen bis nur noch 28 M. übrigbleiben.

Ab hier nun die Abnahmen in der 2 R. arbeiten, bis nur noch 6 M. übrigbleiben.

Abketten.

Nun noch ein zweites Teil, mit dem rosa/violetten Fransengarn, genauso arbeiten.

Die zwei so enstandenen Herzen zusammennähen. Eine Öffnung zum ausstopfen offen lassen.

Ausstopfen. Restnaht schliessen.

 

 

Letzte Änderung am Sonntag, 15 Januar 2017 22:35

Ähnliche Artikel

Mehr in dieser Kategorie: « Genähtes Herzkissen Herzen »
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Eine Idee erstellen

Du handarbeitest und/oder bastelst gerne Eigenkreationen?

Und es würde dir Freude machen diese mit anderen handarbeits- und bastelbegeisterten Mitgliedern zu teilen?

Schreib doch einfach eine Anleitung dazu und mach einige Fotos.

Mach dir keine Sorgen über die Rechtschreibung (wir korrigieren nötigenfalls).

Benutze bitte dieses Formular dazu.

idee

 

 

Meist gelesene Handarbeitsideen

Partner